caritas-digital: Die Plattform zur Digitalisierung der Caritas

Caritas-digital ist die zentrale Plattform für Digital-Projekte und Praxisthemen, für Netzwerkarbeit und Austausch zur Digitalisierung in der Caritas. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir (das Team der “Digitalen Agenda” und die Online-Redaktion des Deutschen Caritasverbands) entschieden, Caritas-Digital konzeptionell zu überarbeiten und um einen “Projektbereich” zu erweitern.

Unser Anspruch an caritas-digital.de

“Plattform für Digitalisierung”. Was heißt das konkret?

  1. Öffnung der Themen: Neben digitaler Kommunikation und Zusammenarbeit wollen wir auf caritas-digital künftig häufiger auch andere Digitalisierungsthemen im sozialen Bereich in den Blick nehmen: Pilotprojekte, die zum Beispiel den Einsatz von Robotik, Künstlicher Intelligenz, Kollaborativer Zusammenarbeit, Apps und digitalen Anwendungen in den Arbeitsgebieten der Caritas erproben.
  2. Austausch: Wir können vieles voneinander und von anderen Digital-Projekten lernen. Aus diesem Grund wollen wir das Wissen und die Erfahrungen rund um die Digitalisierung der Arbeit der Caritas auf unserer Plattform zusammenführen.
  3. Schaufenster: Mit diesem geballten Wissen können wir auch zeigen: Die Caritas ist digital und arbeitet ständig an innovativen Ideen und Konzepten.

Dafür soll unser Blog auf caritas-digital.de in seiner bisherigen Form fortgeführt und mit weiteren Themen angereichtert werden. Daneben wird es auf caritas-digital einen Projektbereich geben, auf dem sich Digitalprojekte der Caritas selbst, zum Beispiel mit einer kurzen Projektbeschreibung, Materialien zum Download und kleinen Erfahrungsberichten präsentieren können.

Wer schreibt auf caritas-digital.de?

Diese Plattform im Verband mit Leben zu füllen, das schaffen wir nur gemeinsam. Deshalb freuen wir uns über alle digtial-affinen, -interessierten oder -engagierten Kolleg:innen, die sich an caritas-digital mit Blogbeiträgen, Erfahrungsberichten oder Digitalprojekten beteiligen wollen. Das heißt, wir freuen uns über Kontaktaufnahme von:

  • Projektverantwortliche digitaler Projekte in der Caritas: Wenn du dein Projekt auf einer eigenen Projektseite präsentieren möchtest , melde dich gerne mit einer Mail an projekte@caritas-digital.de.
  • Digitale Agent:innen der Caritas mit Praxiserfahrung: Wenn du eine Idee für einen Blogbeitrag (Diskussionsbeitrag, Einblick in die eigene Arbeit, Erfahrungsbericht etc.) hast, melde dich gerne mit einer Mail an web@caritas.de
  • Digital-affine Mitarbeitende anderer Wohlfahrsverbände: Wir freuen uns auch über Meinungen, Gastbeiträge und Kommentare anderer Wohlfahrsverbände. Auch hier gilt: Wenn du eine Idee oder Anmerkung hast, melde dich gerne bei web@caritas.de.

Projektbereich und Projektseiten: Was ist das?

Um einzelne Digital-Projekte angemessen abbilden zu können, gibt es die Möglichkeit, eine eigene Projektpräsenz aufzubauen. Wichtig ist, dass es sich explizit um ein digitales Projekt handelt, das sich z.B. mit der Digitalisierung der Sozialen Arbeit, Digitalisierung des Pflege- und Gesundheitsbereichs, mit digitaler Kommunikation oder digitaler Zusammenarbeit beschäftigt. Diese “Projektseite” ist im Projektbereich zu finden und kann zwei Funktionen erfüllen:

  1. Für laufende Projekte, die keine eigene Website erstellen können, kann hier während der Projektlaufzeit eine Webpräsenz entstehen, auf der das Projekt vorgestellt wird.
  2. Abgeschlossene Projekte können die Dokumentation ihrer Herangehensweise und Lernerfahrungen auf caritas-digital veröffentlichen. So bleiben die Erfahrungen auffindbar und für andere anschlussfähig.

Die Projektseiten bestehen dabei aus verschiedenen Elementen:

  • Projektbeschreibung und Zielsetzung
  • Materialsammlung und Downloads
  • Erfahrungsberichte und Praxistipps als Blogbeiträge

Die Projektseiten können von den Projektverantwortlichen nach Bedarf natürlich auch durch Videos, Bilder und weitere Materialien angereichert werden.

Verschränkung von Blog und Projekten

Wichtig ist: caritas-digital bleibt eine Plattform – denn Blogbeiträge und Projektseiten sind miteinander verschränkt und verknüpft.

Dafür werden wir auch die Startseite und die Navigation überarbeiten, damit die Leser:innen von caritas-digital stets alle Projekte sowie die wichtigsten und aktuellsten Blogbeiträge finden. Hinzu kommt: Besonders wertvolle Erfahrungsberichte aus den Projektseiten können auch im Blog auftauchen. Aus einem ersten Blogbeitrag zu einem Thema lässt sich auch eine Projektseite generieren.

Bei Fragen, Anregungen oder zum direkten Austausch könnt ihr alle Inhalte auch stets kommentieren, oder ihr schreibt uns eine Mail.

Alles klar? Dann leg’ los!

Du möchtest über ein Digital-Thema reden oder schreiben, das dir am Herzen liegt? Du möchtest von Erfahrungen, Projekten oder Veranstaltungen berichten? Du hast eine Idee für einen Blogbeitrag? Melde dich gerne mit einer Mail an web@caritas.de oder bei der Online-Redaktion des Deutschen Caritasverbands.

Du betreibst ein Digital-Projekt und möchtest den Projektbereich nutzen, um genau dieses Projekt vorzustellen? Dann schreib eine Mail an projekte@caritas-digital.de. Wir klären dann, welche Texte und Materialien wir für die Seite brauchen und richten diese gemeinsam mit dir ein.

Du willst einfach nur mit uns über Digitalisierung quatschen? Schreib uns gerne per Mail oder auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/caritas.deutschland

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.