From dusk till dawn – Der Social Innovation Hackathon in Bamberg

Blick ins geschäftige Treiben im Inneren des Kesselhaus

Foto von Thomas Paal

von Vera Haschke und Lena Helldörfer, Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V.

10 Stunden – 5 Themen – 80 Teilnehmer – 22 Familienpizzen und jede Menge neue Erfahrungen und Begegnungen unterschiedlicher Welten. Das ist das Ergebnis des Social Innovation Hackathons, den der Diözesancaritasverband Bamberg e.V. gemeinsam mit dem Digitalunternehmen bytabo am 6. Dezember 2019 in Bamberg veranstaltet hat.

An dem Abend wurde für die Initiative Gaia Protection der Prototyp eines Matchingsystems für potenzielle Ehrenamtliche und Organisationen nach dem Vorbild der Dating-App Tinder entwickelt.

Im Rahmen des Projekts „bamama“ des Vereins Freund statt Fremd e.V. haben sich die Kreativen und Entwickler_innen ein 160-seitiges Dokument der Stadt Bamberg für Schwangere und Mütter vorgenommen und daraus eine Onlineplattform mit integrierter Chatfunktion speziell für Frauen bzw. Familien mit Migrationshintergrund entwickelt.

Für den Sozialladen Josefslädchen des Caritasverbandes für den Landkreis Bamberg e.V. haben die engagierten Teilnehmenden an dem Abend unter dem Motto „Make Ehrenamt  sexy“ ein Konzept entwickelt, wie man dieses Ehrenamt für neue Zielgruppen attraktiver gestalten kann.

Das Team „Bambecher“ hat das Geschäftsmodell des bestehenden Mehrwegbechersystems in Bamberg unter die Lupe genommen, Fehlerquellen analysiert und ein alternatives Konzept entwickelt – inklusive neuem Design.

Das international aufgestellte Team „BamBike“ hat sich mit der Idee der Kolpingwerke zu einem kostenlosen Bike Sharing System in Bamberg beschäftigt. Daraus entstanden sind der Entwurf eines Grobkonzeptes, eine Landingpage, die Analyse strategischer Standpunkte sowie das Design, ein Slogan und diverse Werbeideen.

Dank der zahlreichen Unterstützer_innen und der vielen Engagierten konnten wir an dem Abend einen produktiven Clash der Welten „Sozial“ und „Digital“ erleben. Und dass Bamberg cooler ist als Berlin, wie einer der Themengeber anmerkte, wissen wir spätestens jetzt!


Zum Nachhören:

Hackthon für Soziale Arbeit

Im Sozialgespräch Podcast spricht Christian Müller mit Lena Helldörfer über:

  • Die komplette Entstehungsgeschichte des Hackathons
  • Wie und mit wem die Aktion möglich wurde
  • Wie der Abend/die Nacht ablief
  • Wie die Ergebnisse aussahen
  • Was sie daraus gelernt haben

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.